MY Sound of Music Festivalfilm 2014

Ich mache mal ganz unverschämt Werbung für das MY Sound of Music Filmfestival in Salzburg. Nicht nur, weil ich mit einem Teil der Leute aus dem Organisationsteam befreundet bin und die meisten zumindest kenne und schätze. Sondern auch, weil ich sehr viel Respekt davor habe, dass sie dieses kleine, gegen den Strich gebürstete Filmfestival 2014 schon zum zweiten Mal auf die Beine gestellt haben.

Der gar nicht so kleine Kreis um Selina Nowak strahlt so viel freudigen Tatendrang aus, dass man einfach mitmachen möchte. Aber ich bin ja in Berlin, fern ab vom Geschehen in Salzburg und Wien. Hier kann ich nicht so viel tun. Aber ein wenig Propaganda auf meinem Blog – das zumindest ist drin.

Dieses Festivalvideo tröstet mich ein wenig darüber hinweg, dass ich 2014 nicht hinfahren konnte. So viele bekannte Gesichter, so viel charmantes, ganz und gar nicht stereotypes Österreich! Wer wie ich nicht dabei war, kann sich damit einen Eindruck von diesem schlauen, fröhlichen Festival machen. Vielleicht sehen wir uns dann ja im Herbst 2015 in Salzburg?

Bei der Gelegenheit rühre ich auch gleich die Werbetrommel für Frau Nowaks Transorientalischen Musikexpress. Eine Radioshow, bei der man die schöne Frau Nowak auf ihren musikalischen Entdeckungsreisen begleiten kann. Das lohnt sich! Mit der Frau Nowak habe ich mich nämlich noch nie gelangweilt auf einem Konzert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.